Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5 Bild 6
GEWÄSSERBERICHT NATURA 2000
Teil des Programms Natura 2000 ist ein laufendes Monitoring, das heißt die Beobachtung des Zustandes der Natur in den Schutzgebieten durch Naturschutzbeauftragte.

Der Landessportverband Schleswig-Holstein e.V. hat ein umfassendes, einfaches Berichtssystem für die beteiligten Sportarten eingeführt, um frühzeitig Erkenntnisse über Veränderungen in den schleswig-holsteinischen Natura-2000-Gebieten zu erhalten.

Kanusportler können mithelfen und ihre Beobachtungen zu Veränderungen an den Gewässern in Schleswig-Holstein in einem "Gewässerbericht" zusammenfassen. Die Gewässerberichte sollten jeweils bis zum 15.Oktober jeden Jahres beim Ressortleiter Natur & Umwelt des Landes-Kanu-Verbandes Schleswig-Holstein e.V. eingereicht werden.

Dazu kann der Gewässerbericht hier online erfasst werden. Die Eingaben werden als Mail aufbereitet und an den Ressortleiter Natur & Umwelt des Landes-Kanu-Verbandes Schleswig-Holstein e.V. geschickt. Ergänzende Fotos oder Dateien zu einem Gewässerbericht bitte direkt per Mail an den Ressortleiter Natur & Umwelt des Landes-Kanu-Verbandes Schleswig-Holstein e.V. schicken (siehe Vorstandsadressen).

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

ADRESSE
Bitte nennen Sie uns Ihre Adresse für eventuelle Rückfragen...
Verein
Nachname
Vorname
Straße
PLZ Ort 
fon
mail

GEWÄSSER
Bitte nennen Sie uns das Gewässer...
BERICHT
1. Gibt es Veränderungen von Natur und/oder Landschaft?
2. Wurden am Gewässer Naturschutzmaßnahmen vorgenommen?
3. Gibt es Fehlverhalten von Sportlern oder Mietbootfahrern?
4. Hat es Kontakte zu Vertretern des ehrenamtlichen Naturschutzes gegeben?
5. Gab es Kontakte zu anderen Sportanbietern (nicht organisiert, kommerziell)?
6. Hat es Kontakte zu Regionalen Bündnissen / "Runden Tischen" / Trägern von Naturschutzprojekten / Betreuern von Naturschutzgebieten / Naturschutzverbänden etc. gegeben?
Bemerkungen

 


© copyright 2010-2011 - Landes-Kanu-Verband Schleswig-Holstein e.V.
www.kanu-sh.de